Zu früh gefreut

Leider haben wir uns zu früh gefreut. Nachdem die illegal wohnenden Personen vor ein paar Wochen ausgezogen sind, wurde das Karree gereinigt und wieder in Stand gesetzt. Nur kurze Zeit später wurde das Karree nun wieder verunstaltet und beschmiert, auch das Ladenlokal, in dem die Bürgerwerkstatt untergebracht ist. Wir fragen uns, warum  das immer wieder geschieht und man das Eigentum nicht respektiert. Das Respektieren von Eigentum sollte doch in einer Stadt wie Bonn eigentlich selbstverständlich sein.

Artikel: express.de vom 22.02.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.